Anzeige

Zoom: Die soziale Kälte in unserer Gesellschaft bekämpfen

Das Pfarrer-Ehepaar Stefan und Christine Moll lebte in einem Selbstversuch mit 9 Franken pro Tag fürs Essen und die persönlichen Bedürfnisse. Dies als Protest gegen die Kürzung der Gelder für Asylsuchende auf diesen Betrag im Kanton Aargau.
 
Die soziale Kälte macht sich auch in anderen Kantonen und bei andern Themen bemerkbar. Das stellt Christen vor die Frage, wie sie ihren Auftrag, die Armen und Schwachen zu schützen, in diesem Klima wahrnehmen können.

Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

Gemeinsinn-Bewegungen von der Reformation bis heute

Beat Dietschy, Experte für Entwicklungspolitik, stellt einige davon vor.

erf-medien.ch

Sind Populismus und Glaube vereinbar?

Eine reformierte Pfarrerin und ein Kommunikationsexperte diskutieren.

erf-medien.ch

Die soziale Kälte in unserer Gesellschaft bekämpfen

Wie sollen und können Christen Arme und Schwache schützen?

erf-medien.ch

Hat Gott (k)einen Plan für mein Leben?

Sind wir frei oder vorherbestimmt?

erf-medien.ch

Organspende – ethisch verpflichtend oder verwerflich?

Eine Initiative will die Zustimmungs- durch eine Widerspruchslösung ersetzen.

erf-medien.ch

Besser mit Migranten umgehen

Wie können wir unsere interkulturelle Kompetenz im Alltag verbessern?

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]