Anzeige

Zoom: Die Christen und der Arabische Herbst

Der arabische Frühling liegt über fünf Jahre zurück. Daraus ist, so scheint es, ein arabischer Herbst geworden: Die demokratische Umgestaltung der arabischen Staaten hat nur in Ansätzen stattgefunden, die Unterdrückung der Bevölkerung durch die Machthaber ist nach wie vor an der Tagesordnung. Innerhalb und zwischen den Staaten gibt es unter anderem religiös geprägte Konflikte, die mit brutalen Bürgerkriegen massive Flüchtlingsströme ausgelöst haben. Wie geht es den einheimischen Christen in diesem Inferno?
 
Ein Gespräch mit dem Nahost-Projektleiter und Experten der Hilfsorganisation «HMK Hilfe für Mensch und Kirche», der diese Regionen immer wieder bereist.

Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

Die Wahrheit in Liebe sagen

Damit sie verstanden und geglaubt werden kann

erf-medien.ch

Wie viel Klimagerechtigkeit brauchen wir?

Eine politische, ethische, praktische und Glaubens-Frage

erf-medien.ch

Das Dorf oder Quartier werteorientiert prägen

Über Hintergründe und bisherige Erfahrungen

erf-medien.ch

Was die «Erklärung von Bern» in den letzten 50 Jahren bewirkt hat

Dazu Oliver Classen, Mediensprecher von «Public Eye»

erf-medien.ch

Hat Gott (k)einen Plan für mein Leben?

Sind wir frei oder vorherbestimmt?

erf-medien.ch

Mit einer Theologie der Hoffnung die Welt verändern

Mit Ostern ist «Hoffnung» in die Welt gekommen.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]