Anzeige

Zoom: Die Christen und das Theater

In den Spielplänen der grossen Theater tauchen heute zunehmend religiöse oder gar biblische Themen auf. Das ist auf den ersten Blick erstaunlich, haben doch viele Regisseure christliche Themen lange in die Besenkammer verbannt. Auf der andern Seite knüpft das Aufgreifen biblischer Themen an einer langen Tradition der Kirchengeschichte an. Und seit kurzem haben auch die Freikirchen das Theaterspielen als Mittel der Evangelisation wiederentdeckt.
 
Jörg Reichlin gehört zu den ersten christlich gesinnten Schauspielern und Regisseuren, die sich auf der säkularen Bühne durchgesetzt haben. Er hat die vergangenen Jahrzehnte des Spannungsfeldes Christsein und Theater verfolgt und schildert seine Beobachtungen. 

Weitere "Zoom" Beiträge

erf-medien.ch

Restaurative Justiz

Sie ist stark von christlichen Grundwerten geprägt.

erf-medien.ch

Physik und Metaphysik – Spuren Gottes in der Natur entdecken

Wie wir Spuren Gottes in der Natur entdecken können

erf-medien.ch

Wie Kinder bindungsfähig werden

Wo und bis wann sollte die Familie der Fremdbetreuung vorgezogen werden?

erf-medien.ch

Theologisch-diakonisch begründet die Gesellschaft verändern

Dafür kann man sich am TDS in Aarau ausbilden lassen.

erf-medien.ch

Junge Flüchtlinge integrieren – zwischen Nächstenliebe und Herausforderung

In der Schweiz leben ungefähr 5000 minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge.

erf-medien.ch

Mit Krediten Gutes tun

«Oikokredit» gehört zu den Pionieren der Mikrokredite.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]