Anzeige

Weltweit: Wem gehört Jerusalem?

Anfang Dezember erkannte US-Präsident Donald Trump Jerusalem als Hauptstadt von Israel an. Dies löste innerhalb des Landes viel aus, aber vor allem auch international. Einige begrüssten die Idee von Donald Trump, die Botschaft künftig nach Jerusalem zu verlegen, andere fühlten sich durch diese Idee diskriminiert und machten mit Aufständen auf sich aufmerksam.
 
Klar ist: Im Israel-Palästina-Konflikt wurde wieder Öl ins Feuer gegossen. Nun bleibt die Frage: Wem gehört Jerusalem denn jetzt eigentlich? Diese Frage zu beantworten wirft weitere Fragen auf.
 
Ron Ganzfried von der Gesellschaft Schweiz-Palästina und Joel Bigler von der «Internationalen Christlichen Botschaft Jerusalem» nehmen im Beitrag Stellung zu diesem Thema.

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Leben schützen und unterstützen

Hoffnung schenken, wo die Situation beinahe hoffnungslos erscheint.

erf-medien.ch

Radio bringt Hoffnung in Kambodscha

TWR produziert dort Radiosendungen vor allem für Frauen.

erf-medien.ch

Wie gerechtfertigt ist ein Sportboykott gegen Israel?

Hinter den Boykotts steckt eine politische Haltung.

erf-medien.ch

Fairness im Alltag – Faire Schokolade von der Bohne bis zur Tafel

Gerechter Handel für alle Beteiligten

erf-medien.ch

Nachhaltiges Reisen – Fair unterwegs

Fremde Welten gleich um die nächste Strassenecke entdecken

erf-medien.ch

Fairness im Alltag – Frauen in Indien unterstützen

[eyd] ist ein humanitäres Mode-Label.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]