Logo

TearFund hilft muslimischer Minderheit Rohingya

In den Flüchtlingslagern von Bangladesch leben rund 600 000 Rohingya.
Rohingya  |  (c) 123rf
14.11.2017
In den Flüchtlingslagern von Bangladesch leben rund 600 000 Rohingya.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Weltweit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In den vergangenen vier Wochen sind mehr Rohingya nach Bangladesch geflohen, als es im ganzen 2016 Mittelmeerflüchtlinge nach Europa gab. Über 400 000 Menschen überquerten in dieser Zeit die Grenze zwischen Myanmar und Bangladesch auf der Flucht vor Gewalt in ihrem Heimatland. In den Flüchtlingslagern des Gastlandes leben nun rund 600 000 Rohingya.
 
Dazu Thomas Stahl, Verantwortlicher bei TearFund für Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit Bangladesch.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Half Page 3 Keller Meier Gartengestaltung
Anzeige
Leaderboard Räber Coaching 04