Anzeige

Weltweit: Situation für Hilfswerke in Indien noch nicht gelöst

Vor einem Jahr musste das christliche Kinderhilfswerk Compassion Schweiz seine Arbeit in Indien abrupt stoppen, da die Regierung ein Verbot für Spendengelder aus dem Ausland verhängte. Dies löste viel Bedauern aus, gerade auch auf Seiten der Spenderinnen und Spender.
 
Heute, ein Jahr später, sieht die Situation leider nicht besser aus. Andere NGO wie beispielsweise Greenpeace mussten ihre Arbeit in Indien mittlerweile ebenfalls unterbinden.

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Vorbehalte gegen Russland als WM-Gastgeber

Einige finden das Gastgeberland unpassend.

erf-medien.ch

Nicht alle haben Zugang zu sanitären Anlagen

Das betrifft schätzungsweise fast 40 Prozent aller Menschen weltweit.

erf-medien.ch

70 Jahre Israel – Wie den Kindern von heute erklären?

Am 14. Mai wurde der Staat Israel proklamiert.

erf-medien.ch

TWR: SOTA Online - Theologiestudium in Mandarin

Gemeindeleitende erhalten theologische Ausbildung

erf-medien.ch

70 Jahre Israel: Geschichte, die auch in Basel begann

Reichen 70 Kerzen wirklich?

erf-medien.ch

Wie die Maidan-Bewegung die ukrainischen Kirchen beeinflusste

Die Proteste fanden von November 2013 bis Februar 2014 in Kiew statt.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]