Anzeige

Weltweit: Nicht alle haben Zugang zu sanitären Anlagen

Es wird geschätzt, dass fast 40 Prozent aller Menschen weltweit keine richtige Toilette benutzen können. Entweder fehlt die entsprechende sanitäre Installation oder die Anlage ist in einem solch schlechten Zustand, dass der Gang auf die Toilette ein Krankheitsrisiko darstellt, erklärt Christian Willi, Geschäftsführer des Kinderhilfswerks Compassion Schweiz. Das Hilfswerk finanziert im Rahmen seines Projekts «Toiletten für alle» den Bau von sanitären Anlagen.

Stichwörter

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Schweizer im Ausland – Palau

Ein Inselstaat mit rund 350 Inseln nordöstlich von Indonesien

erf-medien.ch

Schweizer im Ausland – Kanada

Natalie Braun lebt dort seit 13 Jahren.

erf-medien.ch

Die schwimmende Kirche von Hamburg

Die Flussschifferkirche liegt im Hafen der Hansestadt.

erf-medien.ch

Schweizer im Ausland – Südafrika

Rahel Dürst lebt seit fünf Jahren in Kapstadt.

erf-medien.ch

Schweizer im Ausland – Schweden

Jessica Grieder stammt aus Basel und lebt seit drei Jahren in Schweden.

erf-medien.ch

Auslandschweizer-Kongress zur Beziehung Schweiz–Europa

Immerhin über 60 Prozent der Auslandschweizer leben in einem EU-Land.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]