Anzeige

Weltweit: Nicht alle haben Zugang zu sanitären Anlagen

Es wird geschätzt, dass fast 40 Prozent aller Menschen weltweit keine richtige Toilette benutzen können. Entweder fehlt die entsprechende sanitäre Installation oder die Anlage ist in einem solch schlechten Zustand, dass der Gang auf die Toilette ein Krankheitsrisiko darstellt, erklärt Christian Willi, Geschäftsführer des Kinderhilfswerks Compassion Schweiz. Das Hilfswerk finanziert im Rahmen seines Projekts «Toiletten für alle» den Bau von sanitären Anlagen.

Stichwörter

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Wird einem Konflikt Israel–Iran zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt?

Dazu Kurt Pelda, Reporter aus dem Nahen Osten

erf-medien.ch

Open Doors veröffentlicht Weltverfolgungsindex 2019

Zahlen über die Christenverfolgung machen betroffen.

erf-medien.ch

Venezuelas Bischöfe kritisieren Präsident Maduro

Das Land befindet sich seit Jahren in einer wirtschaftlichen Krise.

erf-medien.ch

Hoffnung für sehbehinderte Menschen in Armut

Heiko Philippin arbeitet als Arzt in einer Augenklinik in Tansania.

erf-medien.ch

Christliche Inhalte in abgelegene Gebiete senden

Eine Sendeanlage von TWR in Zentralasien soll 2019 ihren Betrieb aufnehmen.

erf-medien.ch

Neue Möglichkeiten für TWR

Eine Ära von TWR geht zu Ende und eine neue beginnt.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]