Anzeige

Weltweit: Nicht alle haben Zugang zu sanitären Anlagen

Es wird geschätzt, dass fast 40 Prozent aller Menschen weltweit keine richtige Toilette benutzen können. Entweder fehlt die entsprechende sanitäre Installation oder die Anlage ist in einem solch schlechten Zustand, dass der Gang auf die Toilette ein Krankheitsrisiko darstellt, erklärt Christian Willi, Geschäftsführer des Kinderhilfswerks Compassion Schweiz. Das Hilfswerk finanziert im Rahmen seines Projekts «Toiletten für alle» den Bau von sanitären Anlagen.

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Situation der Rohingya in Bangladesch ist prekär

Eine Einschätzung der Hilfsorganisation von Medair

erf-medien.ch

Vorbehalte gegen Russland als WM-Gastgeber

Einige finden das Gastgeberland unpassend.

erf-medien.ch

Nicht alle haben Zugang zu sanitären Anlagen

Das betrifft schätzungsweise fast 40 Prozent aller Menschen weltweit.

erf-medien.ch

70 Jahre Israel – Wie den Kindern von heute erklären?

Am 14. Mai wurde der Staat Israel proklamiert.

erf-medien.ch

TWR: SOTA Online - Theologiestudium in Mandarin

Gemeindeleitende erhalten theologische Ausbildung

erf-medien.ch

70 Jahre Israel: Geschichte, die auch in Basel begann

Reichen 70 Kerzen wirklich?

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]