Anzeige

Weltweit: Lepra ist heilbar, aber noch nicht ausgerottet

Die Lepra wird bereits in Schriften des Altertums erwähnt, so auch in der Bibel. Das bedeutet jedoch nicht, dass diese Krankheit ausgerottet ist. Jährlich infizieren sich nämlich über 200 000 Menschen weltweit damit.
 
Die christliche Organisation «Lepra-Mission» will mit dem Welt-Lepra-Tag auf die Problematik dieser Krankheit aufmerksam machen. Wir sprachen mit dem Geschäftsleiter Markus Freudiger.

Stichwörter

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Immer mehr Theologiestudenten in China

Theologie mit dem Online-Studium SOTA

erf-medien.ch

Hoffnung für den Nahen Osten

Petition sammelt Unterschriften zugunsten von dortigen Christen.

erf-medien.ch

Christen begegnen Muslimen in Italien

Das Hilfswerk AVC veranstaltet in Italien Kurse über den Islam.

erf-medien.ch

Reiseleiter in Israel zwischen und mit verschiedenen Kulturen

Moshe Gabay ist Reiseleiter in Israel.

erf-medien.ch

Nepal: Wie Hilfe vor Ort funktioniert

Der Einsatz von Hilfswerken geht nach der ersten Nothilfe lange weiter.

erf-medien.ch

Österreich: Immer mehr Muslime konvertieren zum Christentum

Resultat: Ein Rekordhoch an Erwachsenentaufen

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]