Anzeige

Kuba: Glaube in einem kommunistischen Land

Seit mehreren Jahren engagiert sich das kirchliche Hilfswerk «HMK Hilfe für Mensch und Kirche» im kommunistischen Kuba – mit Erfolg. Obwohl offiziell ein säkulares Land, können die Menschen dort ihren Glauben nicht frei ausleben: Beispielsweise der Bau von Kirchengebäuden oder die Durchführung von Grossanlässen sind verboten. Ein privater Gottesdienst in einem Haus wird hingegen toleriert. Ein HMK-Mitarbeiter erzählt.

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Fairness im Alltag – Faire Schokolade von der Bohne bis zur Tafel

Gerechter Handel für alle Beteiligten

erf-medien.ch

Nachhaltiges Reisen – Fair unterwegs

Fremde Welten gleich um die nächste Strassenecke entdecken

erf-medien.ch

Fairness im Alltag – Frauen in Indien unterstützen

[eyd] ist ein humanitäres Mode-Label.

erf-medien.ch

Radio hilft Frauen in Nordafrika

Frauen in Nordafrika erfahren wenig Wertschätzung und Akzeptanz.

erf-medien.ch

Armenien – Hilfe aus der Schweiz

Benjamin Malgo war bereits 37 Mal in Armenien und kennt sich dort aus.

erf-medien.ch

Armenien – Heimat für Christen und Juden

Seit über 1700 Jahren ist das Land christlich.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]