Anzeige

Medien: Kleine Karibikinsel mit grösserer Ausstrahlung

Bonaire ist eine 288 Quadratkilometer grosse Insel mit rund 18 000 Einwohnern vor der Küste Venezuelas, die zu den Niederlanden gehört. Das christliche Medienunternehmen TWR betreibt dort seit Jahren einen Mittelwellensender und hat nun eine neue Sendeanlage gebaut.
 
Mit 450 000 Watt weist sie eine neun Mal stärkere Leistung auf und mit 100 Millionen Menschen hat sie ihre potenzielle Zuhörerschaft verdoppelt, diese reicht bis nach Kuba und Brasilien. Gebaut wurde die Anlage während mehr als zwei Jahren, gekostet hat sie 3,8 Millionen US-Dollar. TWR-Mitarbeiter Philipp Rüsch erzählt.



Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Open Doors veröffentlicht Weltverfolgungsindex 2019

Zahlen über die Christenverfolgung machen betroffen.

erf-medien.ch

Wird einem Konflikt Israel–Iran zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt?

Dazu Kurt Pelda, Reporter aus dem Nahen Osten

erf-medien.ch

Venezuelas Bischöfe kritisieren Präsident Maduro

Das Land befindet sich seit Jahren in einer wirtschaftlichen Krise.

erf-medien.ch

Hoffnung für sehbehinderte Menschen in Armut

Heiko Philippin arbeitet als Arzt in einer Augenklinik in Tansania.

erf-medien.ch

Christliche Inhalte in abgelegene Gebiete senden

Eine Sendeanlage von TWR in Zentralasien soll 2019 ihren Betrieb aufnehmen.

erf-medien.ch

Neue Möglichkeiten für TWR

Eine Ära von TWR geht zu Ende und eine neue beginnt.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]