Anzeige

Weltweit: Indien verbietet Hilfswerken die Arbeit vor Ort

Die indische Regierung will keine anderen Religionen im Land als nur den Hinduismus. Deshalb hat sie bezüglich Geld aus dem Ausland die Richtlinien angepasst: Spendengelder müssen ab sofort von der Regierung geprüft und gutgeheissen werden.
 
Dieser Beschluss hat gerade für Hilfswerke massive Auswirkungen. Das christliche Hilfswerk Compassion plant nun, die Arbeit in Indien ganz zu beenden. Wir sprachen mit Christian Willi von Compassion Schweiz.

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Mexiko zu gefährlich für Priester?

Erneut wurde ein Priester ermordet.

erf-medien.ch

Zwischenstand: Pilgerreise zum Grab von John Wesley

Pilgern abseits der Pilgerwege

erf-medien.ch

Hungersnot im Südsudan treibt Menschen in die Flucht

Trotz Unabhängigkeit 3 Millionen Menschen auf der Flucht

erf-medien.ch

Immer mehr Flüchtlinge reisen nach Syrien zurück

Sie hoffen, dass ihr zurückgelassenes Hab und Gut noch vorhanden ist.

erf-medien.ch

Apps für Flüchtlinge in Europa

«Refugee Bridge» und «Love Europe» von TWR

erf-medien.ch

Immer mehr Theologiestudenten in China

Theologie mit dem Online-Studium SOTA

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]