Anzeige

Weltweit: Hoffnung für Dagestan

Dagestan
Die Republik Dagestan ist seit 1991 eine russische Republik im Nordkaukasus im südlichen Teil Russlands. Es ist die flächengrösste und bevölkerungsreichste der russischen Kaukasusrepubliken.

Dagestan setzt sich aus einem flachen Nordteil, der Nogaiersteppe, dem Kaukasusvorland sowie einem gebirgigen Südteil zusammen.

Das Klima ist in den niedrigen Teilen sehr mild und im Sommer meist sehr trocken. Im Norden Dagestans herrschen steppenartige Verhältnisse. Im Sommer ist es sehr trocken und es herrscht eine Temperatur von bis zu 40 °C.

Die russische Volkszählung registrierte im Jahr 2010 2.910.249 Einwohner. Dagestan gehört zu den russischen Regionen mit dem stärksten Bevölkerungszuwachs. (Wikipedia «Dagestan»)

In Dagestan herrschen Korruption und eine bedrückende Stimmung. Über Mittelwelle sendet das christliche Medienunternehmen TWR Sendungen in neun Sprachen in diese russische Republik hinein. TWR-Mitarbeiterin Myrtha Smith hat diese Region erst kürzlich besucht, im Beitrag erzählt sie von ihren Eindrücken.

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Mauretanien und seine katholische Minderheit

Über 99 Prozent der Einwohner sind Muslime.

erf-medien.ch

Bischof im Land der 99 Prozent Muslime

Der Deutsche Martin Happe ist Bischof in Mauretanien.

erf-medien.ch

Alle zwei Minuten stirbt ein Kind an Malaria

Jährlich sterben weltweit rund eine halbe Million Menschen an Malaria.

erf-medien.ch

Als Rollstuhlfahrer unter Handicapierten

Ronny Häberli besuchte ein Integrationsprojekt in Peru.

erf-medien.ch

Sklaven arbeiten für uns alle

Sklavenarbeit existiert auch im 21. Jahrhundert.

erf-medien.ch

Hoffnung für Dagestan

TWR-Mitarbeiterin Myrtha Smith hat diese Region erst kürzlich besucht.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]