Anzeige

Weltweit: Bildungsprojekt in Serbien unterstützt junge Flüchtlinge

Seit dem Schliessen der Balkanroute flüchten immer mehr Personen nach Serbien. Diese wachsende Anzahl Flüchtlinge stellt das Land vor neue Herausforderungen. Gerade auch deshalb, weil schätzungsweise die Hälfte der Flüchtlinge Kinder und Jugendliche sind.
 
Deshalb hat das Hilfswerk ADRA der Freikirche Siebenten-Tags-Adventisten ein Bildungsprojekt auf die Beine gestellt, welches die Schweizer Lehre als Vorbild nimmt – und das mit Erfolg. Mit diesem Projekt bringt ADRA sozusagen ein Stück Schweiz nach Serbien.

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

Von der Müllhalde in die Geborgenheit

«Island Kids» bietet Kindern aus desolaten Verhältnissen eine neue Zukunft.

erf-medien.ch

Radio hilft Jugendlichen in der Türkei

Für die dortigen Jugendlichen ist die Situation ziemlich hoffnungslos.

erf-medien.ch

Die schwimmende Kirche von Hamburg

Die Flussschifferkirche liegt im Hafen der Hansestadt.

erf-medien.ch

Armenien – Heimat für Christen und Juden

Seit über 1700 Jahren ist das Land christlich.

erf-medien.ch

Armenien – Hilfe aus der Schweiz

Benjamin Malgo war bereits 37 Mal in Armenien und kennt sich dort aus.

erf-medien.ch

Armenien – wirtschaftliche Situation

Armenien könnte ohne seine Diaspora nicht überleben.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]