Logo

Bibeln in Marokko sind Mangelware

Radio
Life Channel
(c) IngridHS/Fotolia
16.03.2015
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Thema: Weltweit
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In Marokko ist der Islam Staatsreligion: Rund 99 Prozent der Bevölkerung sind Muslime. Die marokkanische Verfassung garantiert zwar Religionsfreiheit, doch Christen haben es trotzdem nicht einfach. Im Weltverfolgungsindex von Open Doors rangierte Marokko 2014 noch auf Platz 44.
 
Arabische Bibelübersetzungen sind schwer erhältlich. «HMK Hilfe für Mensch und Kirche» will nun etwas gegen den dortigen Bibelmangel unternehmen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Zero Lepra | Medium Rectangle
Freude am Garten | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Versicherung | Mobile Rectangle
Herbstaktion | Mobile Rectangle
Aktion Weihnachtspäckli | Mobile Rectangle
Garage Reusser | Mobile Rectangle
Stricker | Mobile Rectangle
Anzeige
Zero Lepra | Half Page
Anzeige
Myanmar | Leaderboard
Vertiefende Beiträge
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten