Anzeige

Medientipp: DVD-Tipp «Plötzlich Papa»

Von einem Moment auf den anderen ist Sam (Omar Sy) Vater. Ohne, dass er es wusste, ist seine Sommer-Affäre vom vergangenen Jahr schwanger geworden. Nun bringt sie ihm seine drei Monate alte Tochter Gloria und macht sich aus dem Staub. Obwohl Sam ihr sofort nachhetzt und sogar nach London fliegt, wo er weiss, dass sie lebt, bleibt Kristin (Clémence Poésy) unauffindbar. Und so zieht Sam fortan alleine seine Tochter gross.

«Plötzlich Papa» ist eine Art modernes Märchen, mit viel Auf und Ab. Es gibt ernsthafte, aber auch viele lustige Szenen. Als ganzes ist der Film eher lang. Dank Hauptdarsteller Omar Sy («Ziemlich beste Freunde») schaut man ihn trotzdem gerne.
 
«Plötzlich Papa» ist auf DVD und Video On Demand erhältlich.

Rezension von Evelyne Baumberger



Weitere "Medientipp" Beiträge

erf-medien.ch

DVD-Tipp «40 Tage in der Wüste»

Eine sehr freie Adaption der Versuchung von Jesus

erf-medien.ch

DVD-Tipp «Moonlight»

Verletzlichkeit in einem jungen Leben mit durchkomponierten Bildern

erf-medien.ch

DVD-Tipp «Plötzlich Papa»

Eine Art modernes Märchen, mit viel Auf und Ab

erf-medien.ch

DVD-Tipp: «Lion» – berührend, gut gespielt und wundervoll erzählt

Ein fünfjähriger Junge steigt in einen stehenden Zug und landet alleine in Kalkutta

erf-medien.ch

Filmtipp «Und essen mag er auch nicht mehr»

Ein knapp einstündiger Film über Niklaus von Flüe

erf-medien.ch

DVD-Tipp «Die Geisterkinder»

Hochinteressanter, aber komplexer Dokumentarfilm

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]