Anzeige

Kochtipp: Tatar aus Ostereier

Tatar ist ein Ausdruck, den wir normalerweise in Zusammenhang mit rohem, geschabtem Rindshackfleisch kennen. Tatar gibt es jedoch auch in anderen Varianten, beispielsweise mit Lachs oder Gemüse.
 
Koch Ramon Waser zeigt uns noch eine andere Variante, nämlich mit gekochten Eiern. Vor allem kurz nach Ostern ist das eine prima Idee, um die übriggebliebenen Ostereier zu verwerten.

Verwandte Beiträge

Weitere "Kochtipp" Beiträge

erf-medien.ch

Orangen-Tiramisu

Der Dessertklassiker in einer fruchtigen Variante

erf-medien.ch

Schweinsfilet an Morchelsauce

Den Besuch mit einem speziellen Essen verwöhnen.

erf-medien.ch

Kürbis-Kokos-Suppe

Ein klassisches Gericht mit einer exotischen Note

erf-medien.ch

Zwetschgen-Streuselkuchen

Lässt sich gut mit Rahm oder Glacé servieren.

erf-medien.ch

Birnenbrot

Brotgeschmack und fruchtige Note

erf-medien.ch

Randencremesuppe

Satte Farben auf dem Tisch machen Appetit

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]