Anzeige

Trick 17: Hintere Reihe sichtbar machen

Kai Du und Benjamin Behnke von «Trick17» lieben die kleinen Kniffs und Tricks für den Alltag. Ihr gesammeltes Wissen dazu haben sie in Büchern und Podcast-Beiträgen veröffentlicht.

Wer Bücher, DVDs oder CDs mag und viele davon besitzt, kann breite Schränke durchaus mit zwei Reihen füllen. Allerdings muss man dann zuerst die vordere Reihe entfernen, um zu sehen, was in der hinteren Reihe steckt. Der einfache Trick, um dieses Problem zu lösen: Man verwendet ein Telefonbuch, einen Eierkarton oder einen ähnlichen Gegenstand, um die hintere Reihe zu erhöhen und sie so besser sichtbar zu machen.

Weitere "Geheimtipp" Beiträge

erf-medien.ch

333 kreative Spielideen

Bietet das Buch «Super, Papa!» von Thade Precht

erf-medien.ch

Erzählungen über Niklaus von Flüe

Geschrieben von Heinrich Federer, gelesen von Bodo Krumwiede

erf-medien.ch

Mit Brainstories das Gehirn auf Höchstleistung bringen

Geschichten helfen erinnern.

erf-medien.ch

Gartentipp: So werden Rosen zum Blickfang

Begleitpflanzen wirken sich zu ihren Gunsten aus.

erf-medien.ch

Humorvoll und gelassen durchs Leben

Humor als Lebenseinstellung lässt sich trainieren.

erf-medien.ch

Carlo Meier über den Stil seines neuen Buchs

Wir sprachen mit ihm über «Paradise Valley 1».

 13 bis 18 von 97  [ <<  1 2 3 4 5 6  >> ]