Anzeige

Berufstipp: Manchmal reichen auch Zwischenlösungen

Zwischenlösungen können als Zeichen von Bequemlichkeit und Faulheit angesehen werden. Doch sie sind durchaus auch ein erster Schritt in eine neue Richtung. Unser Berufungs-Coach Oliver Panier erzählt von einem Mann, der beruflich einen Zwischenschritt machte.
 
Das Fazit von Panier: Gott hat das Timing im Griff, für ihn ist schlichtweg nichts unmöglich. Seine Frage an uns: Wo hindert uns unser Unglaube oder unser mangelndes Vertrauen daran, unseren nächsten Schritt zu tun?

Berufstipp mit Oliver Panier
Oliver Panier arbeitet als Leiter Personalberatung und Berufungscoach bei «vita perspektiv» im Heimberg BE, welche Unternehmen nach christlichen Prinzipien berät. Im Berufstipp wird er sein Wissen und seine Erfahrung an uns weitergeben.


Weitere "Berufstipp" Beiträge

erf-medien.ch

Wo ist meine Bestimmung?

Heute sprechen wir über den inneren und den äusseren Ruf.

erf-medien.ch

Manchmal reichen auch Zwischenlösungen

Eine Zwischenlösung als erster Schritt in eine neue Richtung

erf-medien.ch

Warum Charakter wichtiger ist als Kompetenz

Der Charakter darf im Beruf nicht zu kurz kommen.

erf-medien.ch

Berufung und Familiengeschichte

Welcher Zusammenhang besteht da?

erf-medien.ch

Warum Identität wichtig ist

Selbstannahme ist von zentraler Bedeutung.

erf-medien.ch

Berufung aus christlicher Sicht

Die Balance zwischen verschiedenen Bereichen zu finden ist herausfordernd.

 1 bis 6 von 10  [ <<  1 2  >> ]