Anzeige

Berufstipp: Manchmal reichen auch Zwischenlösungen

Zwischenlösungen können als Zeichen von Bequemlichkeit und Faulheit angesehen werden. Doch sie sind durchaus auch ein erster Schritt in eine neue Richtung. Unser Berufungs-Coach Oliver Panier erzählt von einem Mann, der beruflich einen Zwischenschritt machte.
 
Das Fazit von Panier: Gott hat das Timing im Griff, für ihn ist schlichtweg nichts unmöglich. Seine Frage an uns: Wo hindert uns unser Unglaube oder unser mangelndes Vertrauen daran, unseren nächsten Schritt zu tun?

Berufstipp mit Oliver Panier
Oliver Panier arbeitet als Leiter Personalberatung und Berufungscoach bei «vita perspektiv» im Heimberg BE, welche Unternehmen nach christlichen Prinzipien berät. Im Berufstipp wird er sein Wissen und seine Erfahrung an uns weitergeben.


Weitere "Berufstipp" Beiträge

erf-medien.ch

Berufung und Familiengeschichte

Welcher Zusammenhang besteht da?

erf-medien.ch

Wie wir unsere Aufgabe im (Berufs-)Leben erkennen

Inneres Drängen gepaart mit äusserer Bestätigung

erf-medien.ch

Warum es Berufung auch in der Zerbrochenheit gibt

Ein kaputte Strasse wird nicht einfach weggeworfen

erf-medien.ch

Warum Berufung auch Ausdauer braucht

Mit Durchhaltewillen zu etwas Neuem gelangen

erf-medien.ch

Werkzeuge für die Suche nach Berufung

Berufungscoach Oliver Panier zeigt uns ein paar Werkzeuge.

erf-medien.ch

Was wir von einem Bauern lernen können

Wenn Berufung von der Familiengeschichte geprägt wird.

 1 bis 6 von 18  [ <<  1 2 3  >> ]