Anzeige

Politik & Wirtschaft: Die neue Bundesrätin Viola Amherd im Interview

Überraschend schnell hat das Parlament gestern Mittwoch am Morgen zwei neue Bundesrätinnen gewählt. Als erste ist die Walliser CVP-Frau Viola Amherd gewählt worden. Sie bezeichnet sich als Feministin, ist Single und wohnt mit ihrer Schwester zusammen.
 
Kurz nach der Wahl hat sie unser Bundeshausreporter zum Interview getroffen. Mit solch einer schnellen Wahl habe sie im Vorfeld nicht gerechnet, erzählt sie.

Weitere "Politik & Wirtschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Konzerne verletzen Menschenrechte oder Umweltstandards

Das hat eine Untersuchung von Brot für alle und Fastenopfer ergeben.

erf-medien.ch

Ähnliche Volksinitiativen, unterschiedliche Stossrichtung

Volksinitiativen zu Ernährungssouveränität und Fair Food

erf-medien.ch

Mit Volksinitiative gegen mehr Kriegsmaterialexporte

Bürgerinnen und Bürger sind gefragt

erf-medien.ch

Trinkt eine Schwangere Alkohol, trinkt das Kind mit

«Sucht Schweiz» fordert ein Umdenken in der Bevölkerung.

erf-medien.ch

KESB im Kinderschutz weniger aktiv

Im vergangenen Jahr wurden weniger Kinder mit einer Schutzmassnahme belegt.

erf-medien.ch

Schweiz will schulische Grundbildung in Entwicklungsländern stärken

Ohne solide schulische Grundbildung gibt es oft keinen Weg aus der Armut.

 19 bis 24 von 150  [ <<  1 2 3 4 5 6 7  >> ]