Anzeige

Politik & Wirtschaft: Schweiz unterstützt Kakaoanbau in Zentralamerika

Zentralamerika befindet sich in einer Klimazone, welche ideal für das Wachstum der Kakaofrüchte ist. Die dortigen Länder haben bezüglich Kakaoanbau entsprechend ein riesiges Potenzial. Die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) betreibt in Nicaragua und Honduras das Projekt «Procacao», welches dortige Bauern bei der Kakaolandwirtschaft unterstützt.
 
Dass dieses Projekt ausgerechnet in diesen beiden Ländern läuft, ist kein Zufall. Die Schweiz leistet dort nämlich seit bald 40 Jahren Entwicklungszusammenarbeit, wie Reto Grüninger erzählt. Er ist Leiter der Abteilung Lateinamerika und Karibik der DEZA.

Weitere "Politik & Wirtschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Schweiz unterstützt Kakaoanbau in Zentralamerika

Mit dem Projekt «Procacao» der DEZA

erf-medien.ch

Joachim Gauck sieht die Schweiz als kleine EU

Ein Interview anlässlich des Alpensymposiums

erf-medien.ch

«Public Eye» lanciert «Investigation Award»

Zum 50-jährigen Jubiläum des Vereins

erf-medien.ch

Inspiration für christliche Führungskräfte

Am Forum christlicher Führungskräfte

erf-medien.ch

Unternehmerinnen – Simbabwerin mit grossen Ambitionen

Sie will die erste schwarze Parlamentarierin im Nationalrat werden.

erf-medien.ch

Unternehmerinnen – Ärztin ohne Praxis

Luitgard Holzleg bietet Schulung in Erster Hilfe an.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]