Anzeige

Politik & Wirtschaft: Parfüm mit klarer Botschaft

Anfangs 2017 suchte der Aargauer Philipp Döbeli nach einem neuen Parfüm. Während der Suche ärgerte er sich ziemlich schnell, denn er musste feststellen, dass die herkömmlichen Parfüms teuer sind und mit künstlichen, synthetischen Stoffen hergestellt werden.

Resultat seiner Suche ist das neue Männerparfüm «Free One»: erschwinglich, natürlich, mit frischem Duft und in hochwertiger Qualität. Zudem hat es einen sozialen Aspekt: 1 Franken pro Flasche geht an eine soziale Einrichtung. Zudem steckt hinter dem Namen eine Botschaft, wie Döbeli im Beitrag erklärt.

Weitere "Politik & Wirtschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Konzerne verletzen Menschenrechte oder Umweltstandards

Das hat eine Untersuchung von Brot für alle und Fastenopfer ergeben.

erf-medien.ch

Ähnliche Volksinitiativen, unterschiedliche Stossrichtung

Volksinitiativen zu Ernährungssouveränität und Fair Food

erf-medien.ch

Mit Volksinitiative gegen mehr Kriegsmaterialexporte

Bürgerinnen und Bürger sind gefragt

erf-medien.ch

Trinkt eine Schwangere Alkohol, trinkt das Kind mit

«Sucht Schweiz» fordert ein Umdenken in der Bevölkerung.

erf-medien.ch

KESB im Kinderschutz weniger aktiv

Im vergangenen Jahr wurden weniger Kinder mit einer Schutzmassnahme belegt.

erf-medien.ch

Schweiz will schulische Grundbildung in Entwicklungsländern stärken

Ohne solide schulische Grundbildung gibt es oft keinen Weg aus der Armut.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]