Anzeige

Politik & Wirtschaft: Schweiz unterstützt Kakaoanbau in Zentralamerika

Zentralamerika befindet sich in einer Klimazone, welche ideal für das Wachstum der Kakaofrüchte ist. Die dortigen Länder haben bezüglich Kakaoanbau entsprechend ein riesiges Potenzial. Die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) betreibt in Nicaragua und Honduras das Projekt «Procacao», welches dortige Bauern bei der Kakaolandwirtschaft unterstützt.
 
Dass dieses Projekt ausgerechnet in diesen beiden Ländern läuft, ist kein Zufall. Die Schweiz leistet dort nämlich seit bald 40 Jahren Entwicklungszusammenarbeit, wie Reto Grüninger erzählt. Er ist Leiter der Abteilung Lateinamerika und Karibik der DEZA.

Weitere "Politik & Wirtschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Neues Instrument für berufliche Wiedereingliederung

Eine Wiedereingliederung benötigt passende Informationen.

erf-medien.ch

Neuer EVP-Nationalrat will gerechtere Wirtschaft

Wir sprachen mit Nik Gugger aus Winterthur.

erf-medien.ch

Gesucht: Cyber-Security-Personal

Solche Spezialisten zu finden erweist sich als schwierig.

erf-medien.ch

Parlament debattiert Auslandschweizer-Konti

Auslandschweizer werden von Schweizer Banken anders behandelt.

erf-medien.ch

Direktor des Hauseigentümerverbands will Pfarrer werden

Er möchte dort sein, wo Not am Mann ist.

erf-medien.ch

Digital Economy: In der Schweiz eine Angelegenheit von Start-ups?

Diese Woche fand die 37. Ausgabe des «Swiss ICT Symposiums» statt.

 19 bis 24 von 150  [ <<  1 2 3 4 5 6 7  >> ]