Anzeige

Politik & Wirtschaft: Bundesrat Ignazio Cassis und seine Beziehung zu Israel

Zehn Jahre lang war der FDP-Politiker und ehemalige Nationalrat Ignazio Cassis Mitglied der parlamentarischen Gruppe Schweiz-Israel, zuletzt gar als Vizepräsident. Mit seiner Wahl zum Bundesrat im September 2017 musste er aus politischen Gründen aus dieser Gruppe austreten.
 
Vor allem aus zwei Gründen arbeitete er in dieser Gruppe mit: Aus Sympathie für Israel und weil ihn die Israel-Frage beschäftigte. Mit Radio Life Channel sprach er über Israel und die palästinensischen Gebiete.

Weitere "Politik & Wirtschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Die neue Bundesrätin Viola Amherd im Interview

Mit solch einer schnellen Wahl hat sie nicht gerechnet.

erf-medien.ch

Die neue Bundesrätin Karin Keller-Sutter im Interview

Sie war die ganz grosse Favoritin.

erf-medien.ch

Die Nacht vor der Bundesratswahl 2018

Zusammen anstossen, auch über die Parteigrenzen hinweg

erf-medien.ch

Wie eine Bundesratswahl abläuft

Wer kann da eigentlich alles gewählt werden?

erf-medien.ch

Bundesratswahl 2018 – Kandidatin Karin Keller-Sutter

Sie gilt als Favoritin für die Nachfolge von Johann Schneider-Ammann.

erf-medien.ch

Bundesratswahl 2018 – Kandidatin Viola Amherd

Viele sehen sie als Favoritin für die Nachfolge von Doris Leuthard.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]