Anzeige

Politik & Wirtschaft: Bundesrat Ignazio Cassis und seine Beziehung zu Israel

Zehn Jahre lang war der FDP-Politiker und ehemalige Nationalrat Ignazio Cassis Mitglied der parlamentarischen Gruppe Schweiz-Israel, zuletzt gar als Vizepräsident. Mit seiner Wahl zum Bundesrat im September 2017 musste er aus politischen Gründen aus dieser Gruppe austreten.
 
Vor allem aus zwei Gründen arbeitete er in dieser Gruppe mit: Aus Sympathie für Israel und weil ihn die Israel-Frage beschäftigte. Mit Radio Life Channel sprach er über Israel und die palästinensischen Gebiete.

Weitere "Politik & Wirtschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Flüchtlinge in die Berufswelt integrieren

«HandsOn» der Heilsarmee bietet Ausbildung und Arbeitserfahrung.

erf-medien.ch

Jungparteien scheitern mit ihrem Kampf gegen Netzsperren

Die Schweizerinnen und Schweizer nehmen Netzsperren beim Geldspiel in Kauf.

erf-medien.ch

Wallis sagt Nein zu Sion 2026

Misstrauensvotum gegen das IOC

erf-medien.ch

War die Vollgeld-Initiative zu emotionslos?

Das Problem der Initiative begann schon beim Namen.

erf-medien.ch

Deutscher Unternehmer lebt Integration vor

Sprache ist ein Schlüssel zum Erfolg

erf-medien.ch

Vollgeld-Initiative – Sicherheit oder Experiment?

Die Befürworter erhoffen sich mehr Stabilität im Finanzsektor.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]