Anzeige

Politik & Wirtschaft: Agrar-Initiativen deutlich gescheitert

Nach dem Höhenflug folgt der ganz tiefe Fall: Die beiden Agrar-Initiativen – sowohl die Fair-Food-Initiative wie auch die Initiative für Ernährungssouveränität – sind an der Urne deutlich gescheitert. Die Gegner hatten vor steigenden Lebensmittelpreisen gewarnt und damit offenbar einen Nerv getroffen.
 
Im Beitrag zu hören sind Regula Rytz (Parteipräsidentin Grüne), Maya Graf (Nationalrätin Grüne), Duri Campell (Nationalrat BDP) und Ulrike Minkner (Initiativkomitee Ernährungssouveränität).

Weitere "Politik & Wirtschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Selbstvermessung – mit Risiken und Nebenwirkungen

Die Weitergabe von persönlichen Daten ist nicht harmlos.

erf-medien.ch

Zuversicht in Bern im Hinblick auf die EU-Verhandlugen

Wie sich Aussenminister Ignazio Cassis dazu geäussert hat.

erf-medien.ch

Agrar-Initiativen deutlich gescheitert

Die Gegner hatten vor steigenden Lebensmittelpreisen gewarnt.

erf-medien.ch

Bundesbeschluss Velo sehr deutlich angenommen

Damit steht das Velo künftig in der Bundesverfassung.

erf-medien.ch

Konzerne verletzen Menschenrechte oder Umweltstandards

Das hat eine Untersuchung von Brot für alle und Fastenopfer ergeben.

erf-medien.ch

Ähnliche Volksinitiativen, unterschiedliche Stossrichtung

Volksinitiativen zu Ernährungssouveränität und Fair Food

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]