Logo

Zwei Klöster beteiligen sich am Kulturerbejahr 2018

Mariastein und Dornach
Inneres der Klosterkirche Mariastein  |  (c) EinDao/Wikipedia
18.10.2018
Mariastein und Dornach
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

In Zusammenhang mit dem Europäischen Jahr des Kulturerbes 2018 öffnen am 27. Oktober 2018 zwei Klöster im Kanton Solothurn ihre Türen: Mariastein und Dornach. Die beiden Gebäude werden unterschiedlich genutzt: Während in Mariastein eine Benediktinergemeinschaft lebt, werden im ehemaligen Kapuzinerkloster Dornach Gastronomie, Hotellerie, Kultur und Spiritualität geboten.
 
Im Beitrag zu hören sind Pia Zeugin (Verantwortliche Kommunikation und Marketing Kloster Mariastein) und Barbara van der Meulen (Leitung Kultur Kloster Dornach).

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige
Half Page Gourmet Domizil
Anzeige
Leaderboard Räber Coaching 01