Anzeige

Zürich: Friedensgebet über Glaubensgrenzen hinweg

Im Zürcher Stadtkreis Schwamendingen mit seinen rund 29 000 Einwohnern leben verschiede Nationalitäten, Kulturen und Religionen zusammen. Mit rund 35 Prozent liegt der Ausländeranteil über dem städtischen Durchschnitt.
 
Am 27. April werden in der Schwamendinger Ladenkirche zum ersten Mal Vertreter von verschiedenen Weltreligionen zusammen für den Frieden. Dieses Friedensgebet wird anschliessend monatlich stattfinden.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Plattform gegen Mädchenbeschneidung erreicht auch Betroffene

Die Website ist auch auf Somalisch und Tigrinya.

erf-medien.ch

Bruder Klaus erhält ein eigenes Kirchenlied

Siegerlied eines Wettbewerbs

erf-medien.ch

EMK Schweiz setzt mit neuer Ausbildung auf Jugendarbeit

Neue Ausbildung mit neuem Fokus

erf-medien.ch

Weiterer Lehrgang für Umweltmanagement in Kirchen

Von der Fachstelle «oeku Kirche und Umwelt»

erf-medien.ch

Thurgau mit neuer Strategie zur Gesundheitsförderung

Der Kanton setzt neue Schwerpunkte.

erf-medien.ch

Das Generationenprojekt «TownVillage» ist im Bau

Seit 26. Juni wird gebaut.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]