Anzeige

Zürich: Friedensgebet über Glaubensgrenzen hinweg

Im Zürcher Stadtkreis Schwamendingen mit seinen rund 29 000 Einwohnern leben verschiede Nationalitäten, Kulturen und Religionen zusammen. Mit rund 35 Prozent liegt der Ausländeranteil über dem städtischen Durchschnitt.
 
Am 27. April werden in der Schwamendinger Ladenkirche zum ersten Mal Vertreter von verschiedenen Weltreligionen zusammen für den Frieden. Dieses Friedensgebet wird anschliessend monatlich stattfinden.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Samuel Koch: Fortsetzung folgt

Wir trafen ihn am Alpensymposium in Interlaken.

erf-medien.ch

Neue Beratungssendung im Fernsehen geplant

«BeratungLIVE» ist zurzeit in Entwicklung.

erf-medien.ch

Wie Jugendliche die Zukunft der Kirche sehen

Das erklären sie im Video «Meine Thesen»

erf-medien.ch

Investition in Bildung und somit in die Zukunft

ADRA ist das Hilfswerk der Freikirche Siebenten-Tags-Adventisten.

erf-medien.ch

«Love Your Neighbour» gründet eigene Stiftung

Unterstützt soziale Projekte.

erf-medien.ch

Musical «Amazing Grace» – mit Tiefgang und starken Emotionen

Aufgeführt vom Verein «Crossnews»

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]