Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Zürcher Reformierte bloggen weiter

Vor rund anderthalb Jahren startete die reformierte Kirche des Kantons Zürich den Blog «diesseits.ch». Beim Start des Blogs wurde damals festgelegt, dass dessen Inhalt nicht eine Art offizielle Meinung der Kirche wiedergeben soll, sondern «eine Vielstimmigkeit von reformierter Volkskirche» vernehmbar machen, wie Stephan Jütte (Abteilung Lebenswelten) erzählt. Entsprechend sind diverse Beiträge von Pfarrpersonen, Ehrenamtlichen und Gastautoren zu lesen. Sowohl die Zahl der Autoren als auch die der Leserinnen sei gewachsen.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

«Pfarrer bi de Lüt» – Bei Zirkusleuten und Schaustellern

Adrian Bolzern ist der katholische Zirkuspfarrer der Schweiz.

erf-medien.ch

«Antisemitismus ist konstant»

Ein Gespräch mit dem Zürcher Autoren Thomas Meyer

erf-medien.ch

Zwei Klöster beteiligen sich am Kulturerbejahr 2018

Mariastein und Dornach

erf-medien.ch

Offener über die psychische Gesundheit reden

Neuauflage der 2014 lancierten Kampagne «Wie geht’s dir?»

erf-medien.ch

Pfärrer bi de Lüt: Pfarrpersonen die in die Gesellschaft hineinwirken

Feiern mit Mitmenschen

erf-medien.ch

Antisemitismus im Internet

Workshop zur Sensibilisierung dieses Themas

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]