Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Zürcher Reformierte bloggen weiter

Vor rund anderthalb Jahren startete die reformierte Kirche des Kantons Zürich den Blog «diesseits.ch». Beim Start des Blogs wurde damals festgelegt, dass dessen Inhalt nicht eine Art offizielle Meinung der Kirche wiedergeben soll, sondern «eine Vielstimmigkeit von reformierter Volkskirche» vernehmbar machen, wie Stephan Jütte (Abteilung Lebenswelten) erzählt. Entsprechend sind diverse Beiträge von Pfarrpersonen, Ehrenamtlichen und Gastautoren zu lesen. Sowohl die Zahl der Autoren als auch die der Leserinnen sei gewachsen.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

«YOUCAT for Kids» bringt Familien ins Gespräch über den Glauben

Der Katechismus ist auf Kinder zwischen 8 und 12 Jahren zugeschnitten.

erf-medien.ch

Neue interreligiöse Bildungs- und Begegnungsplattform

Religiöse Bildung aus erster Hand

erf-medien.ch

Stimmen zur Korrektur-Initiative

Stellungnahmen von ACAT Schweiz, HEKS und cfd

erf-medien.ch

CO2-Reduktion als Schlüssel gegen den Klimawandel

Sowohl Politik, Wirtschaft als auch Privatinitiativen sind gefragt.

erf-medien.ch

«MEHRGRUND-Tag» fördert kritische Glaubensfragen

Ist Gott grausam? Ist Glaube Geschmackssache? Beten wir an eine Wand?

erf-medien.ch

Schülerinnen und Schüler streiken zusammen für mehr Klimaschutz

Unter dem Motto «Fridays for Future»

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]