Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Was sind messianische Juden?

Eine Gruppe von jüdisch-messianischen Jugendlichen aus der israelischen Stadt Netanya hält sich zurzeit in Bern auf, wo sie auf Jugendliche der Evangelische Freikirchliche Gemeinde trifft. Ein Teil von ihnen hält sich zum ersten Mal überhaupt ausserhalb ihres Landes auf.
 
Wir sprachen mit Sarah Roost, der Koordinatorin des Treffens. Wir wollten von ihr wissen, welches die Besonderheiten von messianischen Juden sind, von denen rund 30 000 in Israel leben.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

An der Kasse für benachteiligte Menschen spenden

Mit «Aufrunden, bitte!» für Projekte von Caritas Österreich spenden.

erf-medien.ch

Die Gewinner des Predigtpreises 2017 stehen fest

Die Jury hat 172 Predigten erhalten.

erf-medien.ch

Kirchlicher Kurs über Datenschutz

Auch Kirchgemeinden können Opfer von Hackerangriffen werden.

erf-medien.ch

«Organ Meets Metal», das etwas andere Kirchenkonzert

Sowohl Klassiker aus dem Heavy Metal und als auch dem Kirchengesangbuch

erf-medien.ch

Zum 2. Mal in Folge: Grüner Güggel im Thurgau

Vogel wird zu einer einheimischen Art

erf-medien.ch

Hands-ON: Heilsarmee-Projekt für Arbeitsintegration

HandsOn macht Potential sicht- und nutzbar

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]