Anzeige

StopArmut-Konferenz: Geld sinnvoll ausgeben

«Mit Geld Gutes tun?» fragt die Kampagne «StopArmut» an ihrer diesjährigen Konferenz, welche am 28. Oktober in Zürich stattfindet. Anhand der drei Schwerpunkte «Geld verstehen, verteilen, vermehren» will die Veranstaltung Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.
 
Peter Seeberger (Kampagnenleiter StopArmut) weist darauf hin, dass Spenden an sich zwar gut ist. Doch wie man spendet und an wen, seien ebenso wichtige Aspekte. Denn mit Geld könne man auch Schaden anrichten.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Samuel Koch: Fortsetzung folgt

Wir trafen ihn am Alpensymposium in Interlaken.

erf-medien.ch

Ideen gegen herumliegende Abfälle

Das bietet die «Littering-Toolbox».

erf-medien.ch

Neue Beratungssendung im Fernsehen geplant

«BeratungLIVE» ist zurzeit in Entwicklung.

erf-medien.ch

Wie Jugendliche die Zukunft der Kirche sehen

Das erklären sie im Video «Meine Thesen»

erf-medien.ch

Investition in Bildung und somit in die Zukunft

ADRA ist das Hilfswerk der Freikirche Siebenten-Tags-Adventisten.

erf-medien.ch

«Love Your Neighbour» gründet eigene Stiftung

Unterstützt soziale Projekte.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]