Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Stiftsbezirk St. Gallen möchte sich weiterentwickeln

Seit 1983 ist der St. Galler Stiftbezirk denkmalgeschützt und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Leider ist vielen St. Gallerinnen und St. Gallern nicht so bewusst, welcher Schatz im Herzen ihrer Stadt zu finden ist.
 
Künftig soll der Stiftsbezirk einem breiteren Publikum bekannt werden. Vergangenes Jahr wurde deshalb ein sogenannter «Managementplan» veröffentlicht. In einer Umfrage, welche bis 26. Mai 2017 läuft, wird zudem die Meinung der Bevölkerung erfragt.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

«We are alive!»

Bistumsjugendtreffen für Jugendliche in Basel

erf-medien.ch

Reformationsbotschafterin Catherine McMillan als Brückenbauerin

Sprecherin bei der SRF-Sendung «Das Wort zum Sonntag»

erf-medien.ch

Selbsttest: Was löst Stille aus?

Zu Besuch im mobilen Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

erf-medien.ch

Weg der Reformation im Aargau

Anhand von acht Kirchen

erf-medien.ch

Sebastian Castellio, ein Vorkämpfer für religiöse Toleranz

Pfarrer Ueli Greminger hat eine Biografie über Castellio geschrieben.

erf-medien.ch

Neuer Pastoralraum Birstal eingeweiht

Mit interaktivem Gottesdienst

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]