Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Selber pflegen oder zusätzliche Betreuung engagieren?

Wenn ältere Menschen auf Pflege angewiesen sind, kommt häufig die Spitex zum Zug. Diese erbringt jedoch nur diejenigen Leistungen, welche die Krankenkasse zahlt. Wer also mehr Pflege benötigt, ist auf Hilfe von Angehörigen angewiesen oder muss zusätzliche Leistungen selber bezahlen.
 
Bei erwachsenen Kindern von Senioren ist die Hilfsbereitschaft zwar gross, doch es gibt Herausforderungen wie beispielsweise eine Demenz, welche diese an ihre Grenze bringen können. In Bezug auf zusätzliche Pflegeleistungen gibt es einen privaten Betreuungsmarkt, wie Beat Vogel von Caritas Schweiz erzählt.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Kinderhospiz in der Region Bern geplant

Verein Allani veranstaltet Kinderlebenslauf

erf-medien.ch

Pop-Oratorium «Luther» – Proben in St. Gallen

300 Sänger und Sängerinnen sind bereit

erf-medien.ch

Moms in Prayer: 25-jähriges Jubiläum

Ein Fest der Dankbarkeit

erf-medien.ch

30 Jahre «Aktion für verfolgte Christen und Notleidende»

Jubiläumsfeier am 25. August

erf-medien.ch

Was finden Männer schön an ihren Frauen im Alter?

Worte, die Herzen berühren

erf-medien.ch

Die schwimmende Kirche von Hamburg

Die Flussschifferkirche liegt im Hafen der Hansestadt.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]