Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Schweizer Bischöfe an Konferenz über Missbrauch

Die «European Society for Trauma and Dissociation» (ESTD) organisiert alle zwei Jahre einen internationalen Kongress. Der nächste findet vom 9. bis 11. November in Bern statt.
 
Dieses Mal ist auch die Schweizerische Bischofskonferenz mit dabei, und zwar als Partner des Kongresses, finanziell und mit zwei Referenten: dem amtierenden Basler Bischof Felix Gmür und Martin Werlen (Alt Abt des Klosters Einsiedeln).
 
Giorgio Prestele (Präsident des Fachgremiums sexuelle Übergriffe im kirchlichen Umfeld) erläutert im Beitrag das Potenzial dieser Teilnahme.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Vier Jubiläen im selben Jahr

MEOS feiert sein Jubiläum mit drei Partnerorganisationen.

erf-medien.ch

«Living Stones»-Führungen neu auch in Zürich

Junge Erwachsenen bringen für Touristen und Passanten Steine zum Reden.

erf-medien.ch

«KirchGemeindePlus» beeinflusst Debatte um Teilrevision

Befürworter und Gegner wollen die Zukunft der reformierten Kirche Zürich prägen.

erf-medien.ch

Die gefährliche Masche der Loverboys

Zuhälter, welche aus Frauen Profit schlagen und sie abhängig machen wollen.

erf-medien.ch

Sensibilisierungskampagne zu Loverboys

Eine Kampagne von Act 212

erf-medien.ch

Mehr Studierende an christlichen Ausbildungsstätten

In den vergangenen Jahren gab es eine Trendwende.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]