Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Schüler mit Filmen für Menschenrechte sensibilisieren

Die Filmtage Menschenrechte Luzern vom 4. bis 9. Dezember 2017 ermöglichen schon zum 8. Mal einen vertieften Einblick in die komplexen Zusammenhänge der Menschenrechte. Die diesjährigen Schulvorführungen thematisieren den Einsatz für Menschenrechte in Dorfgemeinschaften, beleuchten die Konsequenzen von verschiedenen Justizsystemen, zeigen Träume und Hindernisse junger Menschen in Armut auf und erzählen vom Abdriften wohlbehüteter Mädchen in den Extremismus.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Erste christliche Sommerlager wieder mit J+S

Im März 2017 wurden über 200 christliche Jungscharen ausgeschlossen.

erf-medien.ch

250 Jahre Zürcher Pfarrverein

Seit seiner Gründung haben sich seine Aufgaben verändert.

erf-medien.ch

Ist das Eheverbot für Priester noch zeitgemäss?

Streitpunkt Zölibat

erf-medien.ch

Sommerspiel für den Frieden

Mit der App «Friedenskraft»

erf-medien.ch

Junge Ehrenamtliche werden mit Ausbildung gefördert

«enterTrainings» vermittelt Know-how für Tätigkeiten in der Kirche.

erf-medien.ch

Schatten über dem Begegnungszentrum «Sunnebad»

Drei Monate nach der Neueröffnung musste es wieder geschlossen werden.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]