Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Schüler mit Filmen für Menschenrechte sensibilisieren

Die Filmtage Menschenrechte Luzern vom 4. bis 9. Dezember 2017 ermöglichen schon zum 8. Mal einen vertieften Einblick in die komplexen Zusammenhänge der Menschenrechte. Die diesjährigen Schulvorführungen thematisieren den Einsatz für Menschenrechte in Dorfgemeinschaften, beleuchten die Konsequenzen von verschiedenen Justizsystemen, zeigen Träume und Hindernisse junger Menschen in Armut auf und erzählen vom Abdriften wohlbehüteter Mädchen in den Extremismus.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Erste Kinderkirche Deutschlands eröffnet

Vieles dort ist auf Augenhöhe der Kinder.

erf-medien.ch

App «Vocaris» hilft bei der Suche nach der Berufung

Bietet Hilfe in den drei Bereichen Berufung, Gebet und Engagement

erf-medien.ch

Kann man noch von einer Volkskirche sprechen?

Thema einer Veranstaltungsreihe an der Universität Bern

erf-medien.ch

Zürichs Kirchen mal anders

Am «Chile Festival Züri»

erf-medien.ch

Jugendliche tun in der Öffentlichkeit Gutes

Die Aktionswoche «Angelforce» läuft heuer zum elften Mal.

erf-medien.ch

Mehr Schutz für Flüchtlinge gefordert

Von Vertretern von christlichen, jüdischen und muslimischen Organisationen

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]