Anzeige

Common Goal: Fussballer spenden für einen guten Zweck

Vor etwa einem Jahr wurde das Projekt "Common Goal" lanciert. Fussballer sollen ein Prozent ihres Gehalts für gute Zwecke spenden. Jetzt ein Jahr danach ist die Bewegung gewachsen. Neben Profifussballerinnen und Fusballern machen auch namhafte Trainer und Funktionäre mit - und neuerdings auch Vereine. Auch Fans haben die Möglichkeit ein Teil zu werden und können spenden.


Mitmache bim Projekt „Common Goal“ chönnd nöd nume Lüüt und Klübs us dä Fuessball-Branche sondern au d Fans. Wie das alles funktioniert und wie mer chan mitmache, das findet er uf eusem Mediäportal under lifechannel.ch

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Willow Creek Kongress – zwischen Schock und Hoffnung

Reaktionen und Gedanken vom Kongress

erf-medien.ch

Glaubensmap – eine Landkarte des Glaubens

Sieht aus wie ein Wimmelbuch.

erf-medien.ch

Willow Creek ist mehr als Bill Hybels

Die Kirche und ihr Gründungspastor sind nicht identisch.

erf-medien.ch

Jungscharen laden zum Schnuppern ein

Dieses Jahr am 25. August 2018

erf-medien.ch

Jugendliche und ihr Umgang mit sozialen Medien

Kennen sie einen angemessenen Umgang?

erf-medien.ch

Kirchlich heiraten ausserhalb der Kirche

In der reformierten Kirche des Kantons Zürich vielleicht bald möglich

 13 bis 18 von 150  [ <<  1 2 3 4 5 6  >> ]