Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Religionen lernen einander beim «Projekt Partnerschaft» kennen

Dieses Jahr feiert das Zürcher Forum der Religionen sein 20-jähriges Bestehen. Es lanciert im Jubiläumsjahr mit «Projekt Partnerschaft» ein neues Projekt, wo sich jeweils zwei Religionsgemeinschaften kennenlernen. Jede Gemeinschaft wird die jeweils andere in ihren Räumlichkeiten besuchen und beispielsweise einem religiösen Anlass, einem Fest oder ähnlichem beiwohnen. Dazu Mirjam Läubli, Geschäftsführerin Zürcher Forum der Religionen.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

«Pfarrer bi de Lüt» – Bei Zirkusleuten und Schaustellern

Adrian Bolzern ist der katholische Zirkuspfarrer der Schweiz.

erf-medien.ch

Offener über die psychische Gesundheit reden

Neuauflage der 2014 lancierten Kampagne «Wie geht’s dir?»

erf-medien.ch

«Antisemitismus ist konstant»

Ein Gespräch mit dem Zürcher Autoren Thomas Meyer

erf-medien.ch

Zwei Klöster beteiligen sich am Kulturerbejahr 2018

Mariastein und Dornach

erf-medien.ch

Pfärrer bi de Lüt: Pfarrpersonen die in die Gesellschaft hineinwirken

Feiern mit Mitmenschen

erf-medien.ch

Antisemitismus im Internet

Workshop zur Sensibilisierung dieses Themas

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]