Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Religionen lernen einander beim «Projekt Partnerschaft» kennen

Dieses Jahr feiert das Zürcher Forum der Religionen sein 20-jähriges Bestehen. Es lanciert im Jubiläumsjahr mit «Projekt Partnerschaft» ein neues Projekt, wo sich jeweils zwei Religionsgemeinschaften kennenlernen. Jede Gemeinschaft wird die jeweils andere in ihren Räumlichkeiten besuchen und beispielsweise einem religiösen Anlass, einem Fest oder ähnlichem beiwohnen. Dazu Mirjam Läubli, Geschäftsführerin Zürcher Forum der Religionen.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Pop-up-Store gegen Lebensmittelverschwendung

Bei «Too Good To Go» in Zürich

erf-medien.ch

Konfirmationslager für Jugendliche mit Behinderung

Ein Pilotprojekt der evangelischen Landeskirche des Kantons Thurgau

erf-medien.ch

Am Ranfttreffen Spiritualität erleben

In der Nacht auf den 4. Adventssonntag in der Ranftschlucht

erf-medien.ch

Jedes fünfte Land missachtet die Religionsfreiheit

Das Fazit des Berichts von «Kirche in Not» zur Religionsfreiheit

erf-medien.ch

«Light on Earth» vermittelt Glauben und Werte

Ein Computerspiel für mobile Geräte

erf-medien.ch

Ein Jahr lang beten ohne Pause

Mit der Nonstop-Gebetsbewegung «Pray19»

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]