Anzeige

«Projektwoche»: St. Galler Kirchenprojekt expandiert

Wenn die Eltern nicht gerade Lehrer sind, dann haben ihre schulpflichtigen Kinder mehr als doppelt so viele Ferien wie sie. Da stellt sich dann die Frage, wie sich die Kinder während all den Ferienwochen beschäftigen können.
 
Aus dieser Motivation heraus startete Andi Dubach 1999 in St. Gallen als Jugendmitarbeiter der Kirche im Bild die Projektwoche, wo Kinder und Jugendliche währen den Schulferien ein interessantes Freizeitangebot haben sollen. Inzwischen wird diese Woche auch an anderen Orten der Deutschschweiz durchgeführt und neue Orte sind angedacht. Wir sprachen mit Gründer und Leiter Andi Dubach über Vergangenheit und Zukunft.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Wenn Luther, Zwingli und Calvin zusammen diskutieren

Im Musical «Der letzte Stich»

erf-medien.ch

Blaues Kreuz hat Zigaretten unter die Lupe genommen

Zigaretten mit Luftlöchern sind nicht weniger schädlich als herkömmliche.

erf-medien.ch

Kirche erhält neues Innenleben

Die Markuskirche in Luzern wurde in ihrem Innern radikal umgebaut.

erf-medien.ch

An der Kasse für benachteiligte Menschen spenden

Mit «Aufrunden, bitte!» für Projekte von Caritas Österreich spenden.

erf-medien.ch

Die Gewinner des Predigtpreises 2017 stehen fest

Die Jury hat 172 Predigten erhalten.

erf-medien.ch

Kirchlicher Kurs über Datenschutz

Auch Kirchgemeinden können Opfer von Hackerangriffen werden.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]