Anzeige

Kirche & Gesellschaft: «Prix Caritas» geht an Friedensarbeit in Kolumbien

Seit 2003 verleiht Caritas Schweiz jedes Jahr im Juni den «Prix Caritas». Mit diesem Preis werden Persönlichkeiten für bewundernswertes Engagement, ihre herausragende Arbeit im sozialen Bereich, in der Entwicklungszusammenarbeit oder in der interkulturellen Verständigung geehrt. Die Preisträgerinnen und Preisträger zeichnen sich aus durch ein innovatives und nachhaltiges Engagement und sie sind auf politisch-gesellschaftliche Unterstützung angewiesen.
 
Dieses Jahr wird mit dem Preis das dreijährige Programm «Semillas de Esperanza» in Kolumbien ausgezeichnet, welches diesen September ausläuft . Das Projekt engagiert sich für die Friedensarbeit und die lokale Entwicklung.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Verein übernimmt Gärtnerei des Lasalle-Hauses

«Zuwebe» ist ein sozialer Verein.

erf-medien.ch

Niederschwelliger Treffpunkt im Stadtzentrum

«Akazie Bistro-Bar» in Winterthur

erf-medien.ch

Gemeinsam gegen das Alkoholproblem

Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung und Blaues Kreuz

erf-medien.ch

Altes Testament wird weniger zitiert als Neues

Eine US-Studie belegt dies deutlich.

erf-medien.ch

«Viertelstunde für den Glauben» zu arm und reich

Wird privat, per Post und als Beilage in der Tageszeitung Blick verteilt.

erf-medien.ch

Reformationsbotschafterin Catherine McMillan als Brückenbauerin

Sprecherin bei der SRF-Sendung «Das Wort zum Sonntag»

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]