Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Kanton Bern spart bei Sozialhilfe

Der bernische Grosse Rat hat dem revidierten Sozialhilfegesetz in erster Lesung zugestimmt. Die Interkonfessionelle Konferenz des Kantons Bern IKK ist enttäuscht über diesen Entscheid. Die sozialdiakonischen Dienste der Kirchgemeinden und Pfarreien nehmen eine ansteigende, angespannte Situation bei der Unterstützung von bedürftigen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund wahr.
 
Die Sparpolitik mittels Sozialhilfegesetz wird das Leben der Schwächsten weiter verschlechtern. Die vorgesehene Kürzung beim Grundbedarf wird besonders Familien und Kinder hart treffen.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Jugendliche sollen auf Segeltörn Verantwortung übernehmen

Unterwegs auf dem holländischen Wattenmeer

erf-medien.ch

Kirche von morgen – Neue Formen von Kirche

«Fresh Expressions» will neue Ausdrucksformen von Kirche fördern.

erf-medien.ch

Christoph Vogelsang, der gläubige Poker-Millionär

Er betet jeden Tag und geht regelmässig in die Kirche.

erf-medien.ch

Kirche von morgen – Digitalseelsorge als Seelsorge der Zukunft?

Immer mehr Menschen nutzen diese Art von Seelsorge.

erf-medien.ch

Genfer Bibelgesellschaft wird 100-jährig

Gegründet vom britischen Geschäftsmann Hugh E. Alexander.

erf-medien.ch

Kirche von morgen – Coworking Space «Blau 10»

Sich vernetzen und gegenseitig inspirieren im Coworking Space «Blau 10».

 145 bis 150 von 150  [ <<  22 23 24 25  >> ]