Anzeige

Kirche & Gesellschaft: CO2-Reduktion als Schlüssel gegen den Klimawandel

Am Freitag 18. Januar sind Tausende von Schülern dem Unterricht ferngeblieben und haben stattdessen für eine Änderung in der Klimapolitik demonstriert.
 
Mit diesem Anliegen sind sie nicht alleine, beispielsweise das Bundesamt für Umwelt und der christliche Verein «Grüner Fisch» setzten sich für eine Reduktion des CO2-Ausstosses ein. Andrea Burkhardt (Abteilungsleiterin Bundesamt für Umwelt) weist darauf hin, dass die Ziele des Pariser Klimaabkommens von 2015 für die Schweizer Regierung eine hohe Priorität haben. André Galli (Präsident des Vereins «Grüner Fisch») wiederum erklärt, dass die Unternehmen ihre Umweltpolitik ändern müssen. Sein Verein unterstützt Privatpersonen in Entwicklungsländern bei Projekten zur CO2-Reduktion.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Kultur im Koffer zu Menschen bringen

Kulturangebote bei Menschen zuhause

erf-medien.ch

Symposium für Kunst, Kultur und Kirche

Über die Zusammenhänge dieser verschiedenen Bereiche

erf-medien.ch

Zu Fuss von Frauenfeld nach London

Pfarrer Jörg Niederer pilgerte über 1000 Kilometer.

erf-medien.ch

«Wortschatz»: Mehr als eine christliche Bibliothek

Die Bibliothek zügelt dieses Jahr.

erf-medien.ch

10 Jahre Bauernkonferenz

Die Bewegung um die Konferenz ist organisch gewachsen.

erf-medien.ch

20 Jahre Einsatz für Menschen in Ausschaffungshaft

Rechte vor der Ausschaffung wahrnehmen können

 13 bis 18 von 150  [ <<  1 2 3 4 5 6  >> ]