Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Mercy Ships arbeitet mit Kreuzfahrt-Unternehmen zusammen

Das christliche Hilfswerk Mercy Ships betreibt das Spitalschiff «MS Africa Mercy». Seit 2007 ist dieses grösste zivile Spitalschiff der Welt für den afrikanischen Kontinent im Einsatz. Neu spannt das Hilfswerk nun mit der Kreuzfahrtschiff-Gruppe Costa zusammen.
 
Beide Seiten profitieren von diesen Arrangement. Auf den Kreuzfahrtschiffen wird über die Arbeit von Mercy Ships informiert. Besatzungsmitglieder von Costa können auf Mercy-Schiffen Hilfe leisten, Offiziere und Techniker von Mercy-Schiffen arbeiten zeitweise auf Costa-Kreuzfahrtschiffen, um vertiefte Praxiserfahrung in der Seefahrt zu sammeln.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Neue Beratungssendung im Fernsehen geplant

«BeratungLIVE» ist zurzeit in Entwicklung.

erf-medien.ch

Wie Jugendliche die Zukunft der Kirche sehen

Das erklären sie im Video «Meine Thesen»

erf-medien.ch

Investition in Bildung und somit in die Zukunft

ADRA ist das Hilfswerk der Freikirche Siebenten-Tags-Adventisten.

erf-medien.ch

«Love Your Neighbour» gründet eigene Stiftung

Unterstützt soziale Projekte.

erf-medien.ch

Musical «Amazing Grace» – mit Tiefgang und starken Emotionen

Aufgeführt vom Verein «Crossnews»

erf-medien.ch

Schweizer Hilfsorganisationen helfen in Paris Flüchtlingen

In Paris leben zurzeit über Tausend Flüchtlinge auf der Strasse.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]