Logo

Mehr Mut zum Risiko

Sich nicht mit dem Erreichten zufrieden geben, sondern neu aufbrechen.
Risiko an der Kletterwand  |  (c) 123rf
07.11.2018
Sich nicht mit dem Erreichten zufrieden geben, sondern neu aufbrechen.
 
In diesem Beitrag
Kategorien
Serie: Kirchen
Thema: Kirchen
Tags
Beitrag

Weiterempfehlen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
 

Mutig, risikobereit und exzellent: Diese drei Eigenschaften machen idealerweise eine Person in einer Leitungsaufgabe aus. Doch Mut fällt einem nicht einfach in den Schoss. Mit dem Tagesseminar «Mut zum Risiko» am 2. Februar 2019 will Willow Creek Schweiz zu mehr Mut ermutigen.
 
Stefan Gerber (Geschäftsführer von Willow Creek Schweiz) wünscht sich, dass Leiter in der Schweiz einen Aufbruch erleben. In den Kirchgemeinden sollen sich Leiterinnen nicht mit dem Erreichten zufrieden geben und das Bestehende verwalten, sondern neu aufbrechen.

( © Online-Redaktion ERF Medien)
Anzeige neu mobile
Elba | medium rectangle
Mahlzeitendienst | medium rectangle
10% Ihres Gartenauftrages | medium rectangle
Gartenplanung | medium rectangle
Sardinien | medium rectangle
Jetzt buchen | medium rectangle
Joyce | medium rectangle
Movo | medium rectangle
Family | medium rectangle
ERF Medien, Witzbergstrasse 23, CH-8330 Pfäffikon ZH, Tel. +41 44 953 35 35, Mail erf@erf.ch
Glauben entdecken - Leben gestalten