Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Selbsthilfe in Chats

Auch in der Welt der Selbsthilfegruppen nimmt die Digitalisierung zu. Die Stiftung Selbsthilfe Schweiz hat zusammen mit den Selbsthilfezentren von Bern und Thurgau ein weiteres Online-Angebot lanciert, nämlich Selbsthilfe-Chats. Deren Vorteil ist, dass diese niederschwellig und anonym sind. Projektleiter Pascal Pfister weist jedoch darauf hin, dass diese Chats kein Ersatz für reale Selbsthilfegruppen sind, sondern eine Ergänzung.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Was die Generation Y glaubt und hofft

Thema eines neuen Buchs

erf-medien.ch

Religionsexperte stellt an christlicher Grosskonferenz Explo aus

Georg Otto Schmid war an der Explo in Luzern dabei.

erf-medien.ch

Rückblick 2017 – Von Eingefügtem und Weggelassenem

Ein Aufwärmfrage ergab eine brauchbare Antwort.

erf-medien.ch

Ein Herz für ältere Gefangene

Erich Hotz arbeitet seit 10 Jahren in der Justizvollzugsanstalt Lenzburg.

erf-medien.ch

Wenn Kinder hochsensibel sind

Dazu Seelsorgerin und Coachin Cornelia Clark-Schewe

erf-medien.ch

Muslime und ihren Glauben verstehen lernen

Mit dem «ZamZam Kurs»

 145 bis 150 von 150  [ <<  22 23 24 25  >> ]