Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Kommunizieren im Umfeld von Populismus

Beim Medientag der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA) ging es dieses Jahr ums Thema Populismus. Refereriert darüber haben Roger de Weck (Generaldirektor SRG), Martin Diener (Moderationsleiter von Radio Zürisee) und Catherine McMillan (reformierte Pfarrerin und Sprecherin der Sendung «Wort zum Sonntag»).

Roger de WeckRoger de Weck (c) Christof Bauernfeind/idea

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Reformationsbotschafterin Catherine McMillan als Brückenbauerin

Bekannt als eine der Sprecherinnen der SRF-Sendung «Das Wort zum Sonntag»

erf-medien.ch

Selbsttest: Was löst Stille aus?

Zu Besuch im mobilen Erlebnis «Niklaus von Flüe – Unterwegs»

erf-medien.ch

Weg der Reformation im Aargau

Anhand von acht Kirchen

erf-medien.ch

Sebastian Castellio, ein Vorkämpfer für religiöse Toleranz

Pfarrer Ueli Greminger hat eine Biografie über Castellio geschrieben.

erf-medien.ch

Neuer Pastoralraum Birstal eingeweiht

Mit interaktivem Gottesdienst

erf-medien.ch

Christen beten für Regierung in der Schweiz

Im Rahmen der Veranstaltung «Ein Gebet voraus»

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]