Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Wenn Luther, Zwingli und Calvin zusammen diskutieren

Ein Vater erzählt seiner Tochter einen Traum: Die Reformatoren Martin Luther, Ulrich Zwingli und Johannes Calvin diskutieren im Himmel bei Bier und Kartenspiel, wie die Reformationsbotschaft in die heutige Zeit übersetzen werden kann.
 
Dies ist die Ausgangslage des Musicals «Der letzte Stich», welches am 4. November 2017 in Zürich-Enge seine Premiere feiert. Geschrieben wurde das Stück vom reformierten Pfarrer und Autoren Achim Kuhn und vom jungen katholischen Musiker Manuel Ledergerber. Ein Projektchor, sechs Schauspielerinnen und Schauspieler, vier professionelle Musical-Darsteller und eine Band sind engagiert und begeistert am Werk.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Fünf Jahre «Haltestille Bahnhofstrasse»

Ruhe im hektischen Treiben

erf-medien.ch

Pfingstlager: Wasser, Feuer, Wind, Heiliger Geist

Zu Besuch bei einem Jungschar-Lager

erf-medien.ch

«Verwurzelt», eine Online-Einführung in die Bibel

Der Kurs will auf einfache Weise einen Einblick in die Bibel vermitteln.

erf-medien.ch

Marketing soll Kloster Fischingen retten

Die Auslastung ist bisher deutlich unter den Erwartungen geblieben.

erf-medien.ch

PraiseCamp präsentiert Ökobilanz

Die Organisatoren erstellten zum ersten Mal einen Nachhaltigkeitsbericht.

erf-medien.ch

Weltweit stirbt jede zehnte Person wegen Rauchen

In der Schweiz sind es jährlich 9500 Menschen.

 145 bis 150 von 150  [ <<  22 23 24 25  >> ]