Anzeige

Glaskubus: Jugendarbeit einmal anders

Glas ist ein transparentes Material, und so wollte die Jugendseelsorge der katholischen Kirche mit dem Projekt «Glaskubus» die Jugendarbeit sichtbar machen. In den drei Pfarreien Dietlikon, Niederhasli und Uster stand jeweils eine Woche lang ein solcher Glaskubus, ein Zeltdach mit Glaswänden.
 
Darin konnten Jugendliche diverse Kurse zu Themen wie Parkour, Rap, Hip-Hop oder Cupcake backen besuchen.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Kirche von morgen: Kirche anders denken

Perspektive wechseln und neue Ansätze umsetzen

erf-medien.ch

Kirche von morgen – Hat das Modell Landeskirche Zukunft?

Zwei Meinungen: nicht mehr zeitgemäss vs. relevant

erf-medien.ch

Chrischona-Bonheur: Urlaub für Körper, Seele und Geist

Freude pur auf dem Chrischona-Campus

erf-medien.ch

Kirche von morgen – «FeierWerk» am Freitagabend

Gottesdienst an einem ungewohnten Tag

erf-medien.ch

Jugendliche sollen auf Segeltörn Verantwortung übernehmen

Unterwegs auf dem holländischen Wattenmeer

erf-medien.ch

Kirche von morgen – Neue Formen von Kirche

«Fresh Expressions» will neue Ausdrucksformen von Kirche fördern.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]