Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Gemeinsame Mahlzeiten ermöglichen Ökumene

Ökumene am Mittagstisch: Seit über 15 Jahren treffen sich Leiter und Verantwortliche der Landes- und Freikirchen von Wetzikon ZH zwei Mal jährlich, um gemeinsam Mittag zu essen. Eine sichtbare Konsequenz dieser Treffen war der diesjährige «Kirchentag Züri Oberland», an welchem über 50 Kirchgemeinden der Region teilnahmen.
 
Mit Friedhelm Zwahlenn (Leiter der Freien Christengemeinde Wetzikon) sprachen wir über Gemeinschaft und bestehende Unterschiede.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Kampf gegen Hass in den sozialen Medien

Von «Hatespeech» zu «Hopespeech»

erf-medien.ch

Kollektiv organisiert Kulturabende zu Nachhaltigkeit

Die Gruppe besteht aus Menschen unterschiedlicher Ausrichtung.

erf-medien.ch

Grenzschutz oder Verkauf der Seele?

Zwei Baptisten nehmen zur Migrationspolitik Europas Stellung.

erf-medien.ch

Zeckenstiche in Sommerlagern

Jugendverbände sind sensibilisiert.

erf-medien.ch

Gemeinsame Mahlzeiten ermöglichen Ökumene

In Wetzikon ZH von Kirchenleitern seit 15 Jahren praktiziert.

erf-medien.ch

Zuhören will gelernt sein

Wie Mitarbeitende der Dargebotenen Hand ausgebildet werden.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]