Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Gemeinsame Mahlzeiten ermöglichen Ökumene

Ökumene am Mittagstisch: Seit über 15 Jahren treffen sich Leiter und Verantwortliche der Landes- und Freikirchen von Wetzikon ZH zwei Mal jährlich, um gemeinsam Mittag zu essen. Eine sichtbare Konsequenz dieser Treffen war der diesjährige «Kirchentag Züri Oberland», an welchem über 50 Kirchgemeinden der Region teilnahmen.
 
Mit Friedhelm Zwahlenn (Leiter der Freien Christengemeinde Wetzikon) sprachen wir über Gemeinschaft und bestehende Unterschiede.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

«Living Stones»-Führungen neu auch in Zürich

Junge Erwachsenen bringen für Touristen und Passanten Steine zum Reden.

erf-medien.ch

«KirchGemeindePlus» beeinflusst Debatte um Teilrevision

Befürworter und Gegner wollen die Zukunft der reformierten Kirche Zürich prägen.

erf-medien.ch

Die gefährliche Masche der Loverboys

Zuhälter, welche aus Frauen Profit schlagen und sie abhängig machen wollen.

erf-medien.ch

Sensibilisierungskampagne zu Loverboys

Eine Kampagne von Act 212

erf-medien.ch

Mehr Studierende an christlichen Ausbildungsstätten

In den vergangenen Jahren gab es eine Trendwende.

erf-medien.ch

Ausstellung würdigt Anne Franks Vater

Otto Frank veröffentlichte das Tagebuch seiner Tochter.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]