Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Dutzende von Bergbauernfamilien brauchen Unterstützung

Mindestens 700 Freiwillige werden im Schweizer Berggebiet noch bis Herbst 2018 benötigt. 117 Bergbauernfamilien aus der ganzen Schweiz haben bei Caritas-Bergeinsatz ein Gesuch für Unterstützung eingereicht. Es sind so viele wie nie zuvor – und es werden immer noch mehr. Helfende Hände werden gebraucht für Heuen, Stall- und Hofarbeiten, Haushalt und Garten, Weidepflege und Roden, Zäunen sowie Hüten von Kindern und Tieren.

Daniel Grossenbacher (Leiter der Fachstelle Caritas Bergeinsatz) erzählt von der herausfordernden Situation der Bergbauern.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

«Living Stones»-Führungen neu auch in Zürich

Junge Erwachsenen bringen für Touristen und Passanten Steine zum Reden.

erf-medien.ch

«KirchGemeindePlus» beeinflusst Debatte um Teilrevision

Befürworter und Gegner wollen die Zukunft der reformierten Kirche Zürich prägen.

erf-medien.ch

Die gefährliche Masche der Loverboys

Zuhälter, welche aus Frauen Profit schlagen und sie abhängig machen wollen.

erf-medien.ch

Sensibilisierungskampagne zu Loverboys

Eine Kampagne von Act 212

erf-medien.ch

Mehr Studierende an christlichen Ausbildungsstätten

In den vergangenen Jahren gab es eine Trendwende.

erf-medien.ch

Ausstellung würdigt Anne Franks Vater

Otto Frank veröffentlichte das Tagebuch seiner Tochter.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]