Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Diverse Erwartungen an Bischofssynode im Vatikan

Seit gestern tagt im Vatikan die Bischofssynode der katholischen Kirche, welche noch bis 28. Oktober 2018 dauern wird. Grundsätzlich geht es um die Herausforderungen und Wünsche der Jugendlichen und wie diese mit der Theologie der Kirche zusammengebracht werden können.
 
In den kommenden drei Wochen werden die Bischöfe über ein 68-seitiges Arbeitspapier beraten. Der zu besprechende Inhalt ist nahrhaft: die Rolle der Familie, der Umgang mit Migration, die Wegwerfgesellschaft, Säkularisierung und neue Formen der Kommunikation.
 
Die Theologin und Journalistin Jacqueline Straub und die Radiojournalistin Laura Jacober sprechen im Beitrag darüber, was ihrer Meinung nach aktuelle Themen sind, welche von der Kirchenleitung angegangen werden sollten.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Pop-up-Store gegen Lebensmittelverschwendung

Bei «Too Good To Go» in Zürich

erf-medien.ch

Konfirmationslager für Jugendliche mit Behinderung

Ein Pilotprojekt der evangelischen Landeskirche des Kantons Thurgau

erf-medien.ch

Am Ranfttreffen Spiritualität erleben

In der Nacht auf den 4. Adventssonntag in der Ranftschlucht

erf-medien.ch

Jedes fünfte Land missachtet die Religionsfreiheit

Das Fazit des Berichts von «Kirche in Not» zur Religionsfreiheit

erf-medien.ch

«Light on Earth» vermittelt Glauben und Werte

Ein Computerspiel für mobile Geräte

erf-medien.ch

Ein Jahr lang beten ohne Pause

Mit der Nonstop-Gebetsbewegung «Pray19»

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]