Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Deutsche in der Schweiz – (k)ein neues Zuhause?

Die Immigration von Deutschen in die Schweiz hat eine lange Tradition, Deutsche sind aus verschiedenen Gründen in unser Land gekommen und geblieben. Die Beziehung zwischen (Deutsch-)Schweizern und Deutschen wird immer wieder mal in den Medien thematisiert, unter anderem, dass sich ein Teil der Deutschen bei uns nicht willkommen fühlt. Denn die beiden Kulturen sind sich ähnlich, aber eben doch anders.
 
Über das Leben als Deutsche in der Schweiz sprachen wir mit Philipp Rüsch (verheiratet mit einer Deutschschweizerin, ursprünglich aus der Region Frankfurt) und Stefanie Lutz (verheiratet mit einem Deutschen, ursprünglich aus der Region Karlsruhe).

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Ist das Eheverbot für Priester noch zeitgemäss?

Streitpunkt Zölibat

erf-medien.ch

Erste christliche Sommerlager wieder mit J+S

Im März 2017 wurden über 200 christliche Jungscharen ausgeschlossen.

erf-medien.ch

250 Jahre Zürcher Pfarrverein

Seit seiner Gründung haben sich seine Aufgaben verändert.

erf-medien.ch

Sommerspiel für den Frieden

Mit der App «Friedenskraft»

erf-medien.ch

Junge Ehrenamtliche werden mit Ausbildung gefördert

«enterTrainings» vermittelt Know-how für Tätigkeiten in der Kirche.

erf-medien.ch

Schatten über dem Begegnungszentrum «Sunnebad»

Drei Monate nach der Neueröffnung musste es wieder geschlossen werden.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]