Anzeige

Kirche & Gesellschaft: Das Friedenslicht brennt in der Schweiz zum 25. Mal

Das Friedenslicht aus Bethlehem ist eine Aktion, die 1986 vom Landesstudio Oberösterreich des ORF ins Leben gerufen wurde. Es ist eine Spendenaktion, dessen spezielles Zeichen das zu teilende Licht ist.
 
Mittlerweile ist das ORF-Friedenslicht aus Bethlehem in mehr als 30 europäischen Ländern zu einem neuen Weihnachtsbrauch geworden. Und dieses Jahr am 17. Dezember wird es zum 25. Mal auch in der Schweiz weitergegeben.

Weitere "Kirche & Gesellschaft" Beiträge

erf-medien.ch

Flüchtlinge verarbeiten in Bildern traumatische Erlebnisse

Erlebnisse von Flucht und Gewalt sichtbar gemacht

erf-medien.ch

Betteln als Form von Menschenhandel

Dahinter kann gravierende Ausbeutung stecken.

erf-medien.ch

Soziale Medien helfen über schwierige Themen zu sprechen

So auch bei der Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen»

erf-medien.ch

Noteinrichtung für obdachlose Jugendliche

Nemo ist ein Bereich der Sozialwerke Pfarrer Sieber.

erf-medien.ch

Muslime und ihren Glauben verstehen lernen

Mit dem «ZamZam Kurs»

erf-medien.ch

Seelsorge im Asylzentrum Guglera ist gesichert

Sowohl von der katholischen als auch der reformierten Kirche

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]